Unsere Kandidaten für den Wahlkreis 2

Vorschaubild

 

Am 26. Mai sind über 34.000 Eberswalderinnen und Eberswalder aufgerufen, ihre Stimmen zur Kommunalwahl abzugeben. Hier bei uns werden die Stadtverordneten und Kreistagsabgeordneten für fünf Jahre gewählt. Sie haben insgesamt jeweils drei Stimmen, die Sie alle auf einen Kandidaten oder eine Kandidatin vereinen oder auf bis zu drei Personen verteilen können.

Auch wenn Sie Ihre Wahlbenachrichtigung verlegt haben sollten, können Sie trotzdem das Wahlrecht nutzen und Ihre Stimmen in Ihrem Wahllokal abgeben. Zur Wahl genügt das Vorzeigen Ihres Passes oder Personalausweises. Briefwahlunterlagen können beim Bürgeramt beantragt werden. Hier können Sie selbstverständlich auch direkt wählen.

Ein Eberswalde für alle! Unser Zusammenleben ist so komplex wie nie zuvor. Das spiegelt sich auch unserem Programm wieder. Kein Thema kann isoliert betrachtet werden. Es muss in allen Bereichen mitgedacht werden: Wohnen, Arbeit, Bildung, Soziales, Kultur etc. Es betrifft uns alle, ob jung oder alt. Durch den demographischen Wandel stehen wir vor großen Herausforderungen. Wir stehen für sie ein und fällen unsere Entscheidungen im Sinne unserer Mitbürger*innen. Unterschiedliche Interessen wollen wir ausgleichend vertreten mit dem Ziel gute kommunalpolitische Ergebnisse zu erreichen. Wir wollen Lösungen finden und für alle Bevölkerungsgruppen eine verantwortungsvolle Politik ausüben.

Am 26. Mai sind Kommunalwahlen.

Viele, die beim letzten Mal schon dabei waren, gehen diesmal wieder wählen. Gehen Sie mit! Zum ersten Mal darfst auch du mit 16 Jahren über die Zukunft deiner Stadt mitentscheiden.
Mach' mit!
 

Ringo Wrase - Listenplatz 1

Ringo Wrase wurde 1972 in Eberswalde- Finow geboren. Er ist hier aufgewachsen und zur Schule gegangen. Seit 1995 ist er kommunalpolitisch tätig. Ab 2009 ist er Stadtverordneter und 2010 wurde er Vorsitzender des Ortsverein Finow.

Er ist aktives Mitglied im Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V. und interessiert sich auch darüber hinaus für Geschichte. Ihm ist die Bekämpfung des Ärztemangels und der Schaffung eines Medizinischen Versorgungszentrum ein besonderes Anliegen. Darüber hinaus möchte er Bürgerbeteiligung stärken und Mitbestimmung fördern. Der Kulturbahnhof Finow sollte eine Begegnungsstätte für Jung und Alt werden. 

 

Dr. Julia Kraushaar Listenplatz 2

Frau Dr. Julia Kraushaar, 29 Jahre, ist Ärztin und lebt seit 2016 in Eberswalde. Durch Heirat in der Märchenvilla und die Geburt ihres Sohnes 2018 ist Eberswalde ihre neue Heimat geworden, in der sie nun politisch aktiv werden möchte.

 

Bisher parteilos identifiziert sie sich sehr mit dem Wahl-programm und den Grundgedanken der SPD. Als junge Mutter möchte sie sich besonders für die Interessen von Familien in Eberswalde engagieren, zum Beispiel für ausreichend Kita-Plätze sowie vernünftige Schul- und Kindergartenspeisung. Darüber hinaus liegen ihr die Förderung des kulturellen Lebens in unserer Stadt sowie der Schutz von Natur und Umwelt am Herzen.

 

Stefan Schmiedel - Listenplatz 3

Stefan Schmiedel ist 23 Jahre alt, wird Lehrer und engagiert sich neben dem Studium auf vielfältige Weise ehrenamtlich für seine Heimatstadt. Neben der Bildung und Entwicklung unserer jüngsten Bewohner liegen ihm auch die Teilhabe sowie die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt am Herzen. Politische Erfahrungen konnte er über die letzten 5 Jahre als sachkundiger Einwohner im Sozialausschuss sammeln, wo er sich besonders für die Belange junger Menschen einsetzt. Jeder, der ihn kennt, weiß, dass er bei Problemen auf Stefans Hilfe zählen kann. Neben seinem Engagement verbringt Stefan seine Zeit am liebsten mit Freunden. Bei Sport kann er gut entspannen. Mehr zu ihm unter: https://stefanschmiedel.de/

 

Riccardo Sandow Listenplatz 4

Riccardo Sandow, 46 Jahre alt, arbeitet im Öffentlichen Dienst in Eberswalde. Sein Hauptaugenmerk liegt auf Themen wie Bauen, Entwicklung der Infrastruktur sowie Stadtgestaltung allgemein. Als sachkundiger Einwohner ist er seit 5 Jahren im Ausschuss für Bau, Planung und Umwelt tätig. Dem Sanierungsbeirat der Stadt Eberswalde gehörte er 4 Jahre an. Neben Reisen abseits touristischer Pfade, gehört Sport in verschiedensten Bereichen (Laufen, Fitnesstraining) zu seinen Freizeitaktivitäten.

 

Heiko Schult - Listenplatz 5

Heiko Schult lebt seit 1979 in Eberswalde. Nach seiner Berufsausbildung, bei einem privaten Dienstleister, wechselte er als Verwaltungsfachangestellter vor mehr als 13 Jahre in den öffentl-ichen Dienst. Er ist Mitglied des Aufsichtsrates der Technischen Werke Eberswalde und sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen der Stadt Eberswalde. Aktiv setzt er sich für die Arbeitnehmerrechte als Gewerkschaftsmitglied ein.

 

Seit mehr als 5 Jahren ist er der Vorsitzender des Fördervereines Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.und engagiert sich  insbesondere für den Erhalt des Finower Wahrzeichen und dessen Umfeldes. Seine politischen Schwerpunkte liegen im Umwelt- und Kommunalrecht.

 

Christian Havemann - Listenplatz 6

Christian Havemann 35 Winter alt, geboren und aufgewachsen in EW, arbeitet in Berlin als Elektriker. Als Kind der Arbeiterklasse liegen ihm die Sorgen und Nöte der Arbeiter sehr am Herzen sei es eine bessere Medizinische Versorgung oder bezahlbare Wohnungen und als Berufspendler ist ihm der Ausbau des ÖPNV sehr wichtig. Da ihm das Wohl seiner Kollegen wichtig ist hat er trotz des Wiederstandes der Schreibtischtäter die Gründung eines Betriebsrates in seinem Betrieb vorangebracht. In seiner Freizeit lieb er ein gutes Buch, Sport (Bogenschießen, Schwertkampf), Gartenarbeit oder für seine Familie da zu sein.

 

 

Sascha Glück - Listenplatz 7

Sascha Glück ist 34 Jahre alt. Er ist gelernter Verwaltungsfachangestellter und arbeitet seit über 12 Jahren in einer Kommunalverwaltung in unserem Landkreis. Sascha interessiert sich daher politisch auch speziell für Kommunalrecht. Außerdem liebt er das Schwimmen und digitale Medien.

 

 

Eckhard Schubert - Listenplatz 8

Eckhard Schubert (77 J,1 Sohn) war Lehrer und langjähriger Leiter einer Jugend-freizeiteinrichtung. Er gehörte zu den Mitbegründern der SPD 1989 in Eberswalde.

Weiterhin gehört er zu den aktiven Mitgliedern des Fördervereins Finower Wasserturm und des Stadtteilvereins Finow.

Als langjähriges Mitglied der Kreis- und Stadtfraktion möchte er seine Erfahrung weiterhin einbrigen, zumal er enttäuscht ist über Austrittsgründe einiger ehemaliger Mitglieder. Besonders geht es ihm um die Durchsetzung sozialdemokratischer Ziele in der Stadt: wie den SOZIALEN Wohnungsbau, für ausreichende Kitaplätze, die Rückführung der Strom- und Gasnetze und als Mitglied im Bauausschuss zur Gestaltung einer wachsenden Stadt beizutragen.

 

 

Ron Jordan - Listenplatz 9

Ron Jordan (48), ist in Eberswalde geboren und in Finow aufgewachsen. Er hat in Eberswalde- Finow den Kindergarten und die Schule besucht. Er hat im Kranbau gelernt, in Eberswalde Abitur gemacht und studiert. Ein echter Eberswalder dessen Herz besonders für Finow schlägt. Er ist in Eberswalde mit dem Auto unterwegs, aber oft auch mit dem Fahrrad betont er mit einem Augenzwinkern. Als Geschäftsführer des Kreissportbundes Barnim liegt sein Schwerpunkt auch im Bereich Bildung und Sport. Bei der SPD bedankt er sich, weil sie ihm als Parteilosen, die Gelegenheit bietet sich einzubringen.

 
 

Termine

22.07.2019, 18:00 Uhr
nicht öffentlich
Sitzung der Fraktion SPD | BFE
SPD Geschäftsstelle Karl Marx Platz 4

 

Stefan Zierke im Bundestag

 

Hardy Lux - Team EIN Brandenburg

 

 

 
 

Wahlprogramm der SPD-Barnim zur Kommunalwahl 2019

Kreistagswahlprgramm Barnim 2019 - 2024

 

Europawahlprogramm 2019 - 2024

 

 

Kontakt

SPD-Ortsverein Finow

c/o Ringo Wrase (Vorsitzender)

Eberswalder Str.70 16227 Eberswalde

Tel.: 03334 366621

Mobil: 0162 8917079

E-Mail: ringo.wrase@spd-barnim.de

Spenden an den Ortsverein:

IBAN: DE29170520003500275108 BIC: WELADED1GZE

SPD I BFE Fraktion Eberswalde
Karl-Marx-Platz 4, 16225 Eberswalde

1 Min zu Fuß von der Bus-Haltestelle: "Karl-Marx-Platz"
(Linie 861 und 862)
Telefon: 03334 -366 92 74

E-Mail: fraktion@spd-bfe.de

 

 

 

Finde uns auf Facebook

 

Counter

Besucher:842329
Heute:45
Online:3