SPD Finow

20.01.2022 in Veranstaltungen

Aufruf für die Mahnwache am Montag, 24. Januar 2022

 
 

16.01.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Kundgebung und Livestream von der Runde der Bürgermeisterkandidierenden Eberswalde

 

am 17. Januar 2022, 17:00 Uhr am Kirchhang (Ecke Ratzeburgstraße - Erich-Schuppan-Straße direkt am Marktplatz)

 

Mit Abstand und Anstand: Es geht nur solidarisch aus der Krise!

Mit Sorge erleben wir seit Wochen wie viele Menschen montags brüllend durch die Eberswalder Innenstadt demonstrieren. Wir wollen uns weiter gegen diese Veranstaltungen engagieren und für eine offene, solidarische und demokratische Gesellschaft einstehen. Deshalb rufen wir dazu auf, sich an unserer Solidaritätskundgebung zu beteiligen. Diesmal mit Livestream der parallel stattfinden Runde der Bürgermeisterkandidierenden, als visuellen Beweis sehen, wie demokratisch es in unserer Stadt zugeht.

Darum geht es uns am Montag, 17.01.2022, ab 17 Uhr am Kirchhang.

 

12.01.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

MACH MIT: "Wir sind viele gegen Rechts!"-Demo am 12.1.

 

Im ganzen Land finden sogenannte "Spaziergänge" statt, die - häufig begleitet von rechtsextremen Gesängen und Angriffen gegen Polizist*innen - durch die Straßen ziehen. Wir wollen zeigen, dass Sozialdemokrat*innen im ganzen Land für ihre Grundwerte auf die Straße gehen und gegen jede Art von Demokratiefeindlichkeit stehen.

Deshalb wollen wir am Mittwoch, dem 12. Januar, eine Online-Demo starten, indem um 18 Uhr alle gleichzeitig folgenden Beitrag zusammen mit der Kachel (siehe Bild) in unseren social - Media - Kanälen hochladen:

Dieser Tage wird rechtes Gedankengut in unserer Gesellschaft wieder salonfähig. Aktuell sehen wir dies bei den sogenannten „Corona-Demos“ oder „Spaziergängen“. Es geht dort schon lange nicht mehr um durchaus berechtigte Sorgen und Ängste. Rechtsextreme und die Neue Rechte nutzen dies aus, um ihren menschenverachtenden, braunen Gedanken einen bürgerlichen Anstrich zu geben. Dabei sind sie nur der Wolf im Schafspelz.

Wir wissen natürlich, dass nicht alle Teilnehmenden rechts sind. Aber wir rufen dazu auf, die Augen zu öffnen und klar zu sehen, MIT WEM man sich in eine Reihe stellt. Wollt Ihr Euch wirklich mit diesen Leuten gemein machen? Wir sagen: Nein! Keinen Zentimenter!

#wirsindvielegegenrechts

 

17.08.2021 in Veranstaltungen

Gegenkundgebung am 22. August 2021

 

Gegenkundgebung am 22. August 2021, 10:30 Uhr am Kirchhang (Ratzeburgstraße, Ecke Kirchstraße)

Für Sonntag, den 22.08. hat sich auf dem EberswalderMarktplatz kein geringerer als Björn Höcke, vom rechtsextremen „Flügel“ der AfD angekündigt. Begleitet wird er u.a. von Birgit Bessin, Alexander Gauland und Hannes Gnauck, der in Eberswalde für den Bundestag antritt und den der Militärische Abschirmdienst als Extremist bezeichnet.

Jeder Einzelne dieser rechten Hetzer wäre eine eigene Kundgebung wert!

In Eberswalde protestieren wir gemeinsam gegen die Normalisierung von Menschenfeindlichkeit, gegenrechte Hetze und für ein solidarisches und buntes Eberswalde! Wir treffen uns ab 10:30 Uhr in Sicht und Hörweite zum Marktplatz am Kirchhang!

 

26.04.2021 in Veranstaltungen

1. Mai in Eberswalde

 
 

17.04.2021 in Veranstaltungen

Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

 
https://www.wasserturm-finow.de/

Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 sind auch in unseren Landkreis, in unserer Stadt viele Menschen infolge einer Corona-Erkrankung verstorben.

In Folge der Einschränkungen in der Pandemie fiel es häufig den Hinterbliebene, den Familien und Freunden schwer, angemessen zu trauern und sich von den Angehörigen zu verabschieden. Die Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in unserer Gesellschaft.

Um den in der Pandemie Verstorbenen zu gedenken, ruft unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 18. April 2021 zum Gedenken auf.

Der Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V. kommt diesen Aufruf nach und wird am Abend des 18.04.2021 das Finower Wahrzeichen erstrahlen lassen. Das Licht ist allen Verstorbenen der Pandemie gewidmet.

In tiefer Trauer

Heiko Schult - Vorsitzender - Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.

 

 

22.03.2021 in Veranstaltungen

1. Mai in Eberswalde

 
 

10.06.2020 in Veranstaltungen

Rassismus ist keine Alternative! Unsere Alternative ist Solidarität - auch und gerade in der Pandemie.

 
hiermit rufen Wir als Bündnis Unteilbar Eberswalde auf zur Teilnahme an den Aktionstag  "So geht Solidarisch" des bundesweiten Bündnis Unteilbar

der u.a. in Berlin statt findet.

Zum Aktionstag wird eine Menschenkette gebildet,weitere Infosauch im Anhang.

Alle Bündnise,Vereine,Einzelpersonen und so weiter können teilnehmen an der Veranstaltung (ausgenommen Rechte und Verschwörung Theoriker)

Wir als Bündnis haben vor gemeinsam anzureisen nach Berlin.

Treffpunkt in Berlin:

Rassismus ist keine Alternative! Unsere Alternative ist Solidarität - auch und gerade in der Pandemie. 

Dazu gestalten wir von „Aufstehen gegen Rassismus Berlin“ am kommenden Sonntag, den 14. Juni 2020 einen Streckenabschnitt beim von "#unteilbar" organisierten Aktionstag "#SoGehtSolidarisch“ und laden herzlich ein, dabei zu sein.

Beginn: um 13.30 Uhr. 

Ort: Ecke Gräfestraße/Hasenheide (zwischen U Hermannplatz, U Südstern).

Bringt bitte Mundschutz mit und gern auch Transparente, Schilder, Flugblätter, Fahnen etc.!

 

 

 

 

26.04.2020 in Veranstaltungen

1. Mai in Eberswalde

 
 

16.08.2019 in Veranstaltungen

Bündnis unteilbar Eberswalde‎Gegenkundgebung zur AfD Großveranstaltung in Eberswalde

 

Am 24.08.2019 treffen wir uns am alten Eberswalder Busbahnhof, vor dem Jugendclub Stino um 14:30. Wir werden dann um 14:45 Uhr von dort über die Eisenbahnbrücke laufen und rechts in den Bahnhofsring abbiegen. Der Kundgebungsort ist der Busstellplatz, links vom Bahnhofsring.

Die AfD versucht weiter sich das Deckmäntelchen einer "normalen" Partei überzuwerfen. Im Brandenburgischen Wahlkampf versucht sie es mit "Volksfesten", "Familienfesten" und "Großveranstaltungen", wie sie es nennen, auf den Marktplätzen verschiedener Städte.

Für Samstag, den 24.08. in Eberswalde haben sich u.a. folgende Gestalten angemeldet:
Martin Reichardt (AfD sachsen-Anhalt), Dr. Gottfried Curio (MdB), Birgit Bessin (MdL) und Brandenburgs Spitzenkandidat Andreas Kalbitz.

 

11.07.2019 in Veranstaltungen

Hardy Lux und Dietmar Woidke unterwegs in Schorfheide

 
Am 1. September 2019 finden die Wahlen für einen neuen Brandenburger Landtag statt. An diesem Tag entscheiden Sie, wer in den nächsten fünf Jahren die Zukunft des Landes gestalten, wer das Land nach außen und innen repräsentieren wird.
 
Unsere Haltung ist klar: Die SPD steht für ein Miteinander. Uns geht es darum, für alle Regionen und Generationen da zu sein. Zusammenhalt ist die Voraussetzung für die Zukunft Brandenburgs. Uns liegt am Herzen, verschiedene Interessen in Einklang und nicht gegeneinander in Stellung zu bringen. Wir wollen ein gerechtes, sicheres und fortschrittliches Brandenburg. Wir wollen #EINBrandenburg.
 

Götz Herrmann-Bürgermeisterkandidat für Eberswalde

http://www.goetzherrmann.de/

 

Stefan Zierke im Bundestag

https://www.stefan-zierke.de/

 

Hardy Lux - Team EIN Brandenburg

 

 

 
 

Wahlprogramm der SPD-Barnim zur Kommunalwahl 2019

Kreistagswahlprgramm Barnim 2019 - 2024

 

Märker Eberswalde

 

 

Kontakt

SPD-Ortsverein Finow

c/o Ringo Wrase 

Tel.: 03334 366621

Mobil: 0162 8917079

E-Mail: ringo.wrase@spd-barnim.de

Spenden an den Ortsverein:

IBAN: DE29170520003500275108 BIC: WELADED1GZE

SPD I BFE Fraktion Eberswalde
Karl-Marx-Platz 4, 16225 Eberswalde

1 Min zu Fuß von der Bus-Haltestelle: "Karl-Marx-Platz"
(Linie 861 und 862)
Telefon: 03334 -366 92 74

E-Mail: fraktion@spd-bfe.de

 

 

 

Finde uns auf Facebook

 

Counter

Besucher:842331
Heute:95
Online:2