SPD Finow

17.04.2021 in Veranstaltungen

Gedenken für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

 
https://www.wasserturm-finow.de/

Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 sind auch in unseren Landkreis, in unserer Stadt viele Menschen infolge einer Corona-Erkrankung verstorben.

In Folge der Einschränkungen in der Pandemie fiel es häufig den Hinterbliebene, den Familien und Freunden schwer, angemessen zu trauern und sich von den Angehörigen zu verabschieden. Die Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in unserer Gesellschaft.

Um den in der Pandemie Verstorbenen zu gedenken, ruft unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 18. April 2021 zum Gedenken auf.

Der Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V. kommt diesen Aufruf nach und wird am Abend des 18.04.2021 das Finower Wahrzeichen erstrahlen lassen. Das Licht ist allen Verstorbenen der Pandemie gewidmet.

In tiefer Trauer

Heiko Schult - Vorsitzender - Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.

 

 

22.03.2021 in Veranstaltungen

1. Mai in Eberswalde

 
 

10.06.2020 in Veranstaltungen

Rassismus ist keine Alternative! Unsere Alternative ist Solidarität - auch und gerade in der Pandemie.

 
hiermit rufen Wir als Bündnis Unteilbar Eberswalde auf zur Teilnahme an den Aktionstag  "So geht Solidarisch" des bundesweiten Bündnis Unteilbar

der u.a. in Berlin statt findet.

Zum Aktionstag wird eine Menschenkette gebildet,weitere Infosauch im Anhang.

Alle Bündnise,Vereine,Einzelpersonen und so weiter können teilnehmen an der Veranstaltung (ausgenommen Rechte und Verschwörung Theoriker)

Wir als Bündnis haben vor gemeinsam anzureisen nach Berlin.

Treffpunkt in Berlin:

Rassismus ist keine Alternative! Unsere Alternative ist Solidarität - auch und gerade in der Pandemie. 

Dazu gestalten wir von „Aufstehen gegen Rassismus Berlin“ am kommenden Sonntag, den 14. Juni 2020 einen Streckenabschnitt beim von "#unteilbar" organisierten Aktionstag "#SoGehtSolidarisch“ und laden herzlich ein, dabei zu sein.

Beginn: um 13.30 Uhr. 

Ort: Ecke Gräfestraße/Hasenheide (zwischen U Hermannplatz, U Südstern).

Bringt bitte Mundschutz mit und gern auch Transparente, Schilder, Flugblätter, Fahnen etc.!

 

 

 

 

26.04.2020 in Veranstaltungen

1. Mai in Eberswalde

 
 

16.08.2019 in Veranstaltungen

Bündnis unteilbar Eberswalde‎Gegenkundgebung zur AfD Großveranstaltung in Eberswalde

 

Am 24.08.2019 treffen wir uns am alten Eberswalder Busbahnhof, vor dem Jugendclub Stino um 14:30. Wir werden dann um 14:45 Uhr von dort über die Eisenbahnbrücke laufen und rechts in den Bahnhofsring abbiegen. Der Kundgebungsort ist der Busstellplatz, links vom Bahnhofsring.

Die AfD versucht weiter sich das Deckmäntelchen einer "normalen" Partei überzuwerfen. Im Brandenburgischen Wahlkampf versucht sie es mit "Volksfesten", "Familienfesten" und "Großveranstaltungen", wie sie es nennen, auf den Marktplätzen verschiedener Städte.

Für Samstag, den 24.08. in Eberswalde haben sich u.a. folgende Gestalten angemeldet:
Martin Reichardt (AfD sachsen-Anhalt), Dr. Gottfried Curio (MdB), Birgit Bessin (MdL) und Brandenburgs Spitzenkandidat Andreas Kalbitz.

 

11.07.2019 in Veranstaltungen

Hardy Lux und Dietmar Woidke unterwegs in Schorfheide

 
Am 1. September 2019 finden die Wahlen für einen neuen Brandenburger Landtag statt. An diesem Tag entscheiden Sie, wer in den nächsten fünf Jahren die Zukunft des Landes gestalten, wer das Land nach außen und innen repräsentieren wird.
 
Unsere Haltung ist klar: Die SPD steht für ein Miteinander. Uns geht es darum, für alle Regionen und Generationen da zu sein. Zusammenhalt ist die Voraussetzung für die Zukunft Brandenburgs. Uns liegt am Herzen, verschiedene Interessen in Einklang und nicht gegeneinander in Stellung zu bringen. Wir wollen ein gerechtes, sicheres und fortschrittliches Brandenburg. Wir wollen #EINBrandenburg.
 

07.03.2019 in Veranstaltungen

Bündnisgründung am 12.03.2019, 18.00 Uhr

 

Der SPD- Ortsverein Finow unterstützt die Bündnisgründung:

#unteilbar Eberswalde
Für ein offenes und freies Eberswalde – Solidarität statt Ausgrenzung!

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt.

Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir halten dagegen, wenn Grund- und Freiheitsrechte weiter eingeschränkt werden sollen.
Das Sterben von Menschen auf der Flucht nach Europa darf nicht Teil unserer Normalität werden. Europa ist von einer nationalistischen Stimmung der Entsolidarisierung und Ausgrenzung erfasst. Kritik an diesen unmenschlichen Verhältnissen wird gezielt als realitätsfremd diffamiert.

Nicht mit uns – Wir halten dagegen! 

 

30.10.2018 in Veranstaltungen

#Eberswalde unteilbar. Für ein offenes und freies Eberswalde – Solidarität statt Ausgrenzung!

 

Auch am 03. November versucht ein AfD-Bündnis wieder durch Eberswalde zu ziehen und ihren Hass zu verbreiten.

Nicht mit uns – Wir halten dagegen!


Wir treten für eine offene und solidarische Gesellschaft ein, in der Menschenrechte unteilbar, in der vielfältige und selbstbestimmte Lebensentwürfe selbstverständlich sind. Wir stellen uns gegen jegliche Form von Diskriminierung und Hetze.

Wir sind jetzt schon viele, lasst uns laut, bunt und friedlich deutlich machen, dass wir für eine offene Stadt sind und in Eberswalde Hass und Hetze keinen Platz haben.

Gemeinsam werden wir die solidarische Gesellschaft sichtbar machen! Am 03. November wird von Eberswalde ein klares Signal ausgehen.

 

14.10.2018 in Veranstaltungen

100 Jahre Finower Wasserturm und 5. Barnim Bowl

 

die Feierlichkeiten zu 100 Jahre Finower Wasserturm  finden am Abend des 20.10.2018 ihren Höhepunkt. An diesen Abend wird das 100. Jubiläum der baulichen Fertigstellung des Wasserturms mit einer Festveranstaltung begangen. Zeitgleich findet der 5. Barnim-Bowl mit den Eberswalde Warriors und Gästen aus Berlin statt.

 

21.08.2018 in Veranstaltungen

Unser Alternative ist Solidarität ! – Am 26.08. für ein weltoffenes Eberswalde

 

Ein AfD-nahes Bündnis plant für den 26.08.2018 eine Demonstration in Eberswalde.

Wir sind geeint in dem Willen für eine gerechte, weltoffene und tolerante Gesellschaft zu streiten.

Deshalb rufen wir am 26.08.2018 ab 14.00 Uhr zu einer Protestkundgebung in der Nähe des Eberswalder Bahnhofs auf.

 
 

06.08.2018 in Veranstaltungen

4. Sternschnuppennacht am Finower Wasserturm

 

Der 100 Jahre alte Finower Wasserturm lädt am 11.08.2018 gegen 19:00 Uhr zu seiner 4. Sternschnuppennacht ein. Der Eintrittspreis beträgt 5 € (inklusive einer Grillwurst und einem Getränk).

Ab 20:00 Uhr lädt der Förderverein zu einer besonderen Weinverkostung unterhalb des Wasserbehälters. Hierzu bitten wir jedoch um Anmeldung.

Anmeldungen nehmen wir unter finower-wasserturm@gmx.de entgegen.

Heiko Schult

Vorsitzender Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.

 

 

 

Stefan Zierke im Bundestag

 

Hardy Lux - Team EIN Brandenburg

 

 

 
 

Wahlprogramm der SPD-Barnim zur Kommunalwahl 2019

Kreistagswahlprgramm Barnim 2019 - 2024

 

Märker Eberswalde

 

 

Kontakt

SPD-Ortsverein Finow

c/o Ringo Wrase 

Tel.: 03334 366621

Mobil: 0162 8917079

E-Mail: ringo.wrase@spd-barnim.de

Spenden an den Ortsverein:

IBAN: DE29170520003500275108 BIC: WELADED1GZE

SPD I BFE Fraktion Eberswalde
Karl-Marx-Platz 4, 16225 Eberswalde

1 Min zu Fuß von der Bus-Haltestelle: "Karl-Marx-Platz"
(Linie 861 und 862)
Telefon: 03334 -366 92 74

E-Mail: fraktion@spd-bfe.de

 

 

 

Finde uns auf Facebook

 

Counter

Besucher:842330
Heute:48
Online:1