SPD Finow


Unser Wahrzeichen

Herzlich Willkommen beim

SPD - Ortsverein Finow.

Wir engagieren uns für das Wohl und die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in unserer immer schöner werdenden Stadt. Insbesondere setzen Wir uns aktiv, für die Finower Angelegenheiten ein.

Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte über unsere kommunalpolitische Arbeit. Gern informieren Wir Sie, über wichtige Termine. Sie haben die Möglichkeiten Nachrichten aus der Region und darüber hinaus zu erhalten.

Wie rufen Sie auf, sich für Finow einzubringen. Ihre Anregungen und Hinweisen nehmen Wir gern auf. Auch Kritik können wir vertragen.

Nur mit Ihrer Mithilfe, können die anstehenden Aufgaben im Intresse aller Mitbürger gelöst werden.

Nutzen Sie die Möglichkeit und sprechen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns eine E-Mail (webmaster@spd-finow.de). Kommen Sie zu unseren monatlichen Versammlungen (Terminplan), diese sind grundsätzlich öffentlich.

Gern könne Sie sich aktiv in die kommunale Politik einbringen und Mitglied in der Sozialdemokratischen Partei werden.

Unser Vorbilder, sind die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen in der ersten brandenburgischen Landesregierung, die "Mutter Courage des Osten" Regine Hildebrandt und der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland  Willy Brandt.  Wir durften Willy Brandt persönlich im März 1990 in Eberswalde erleben.

Im Namen des SPD-Ortsvereins Finow wünsche ich Ihnen, viel Spass beim Erkunden unser Internetseite.  Wir würden uns über einen Eintrag in unserem Gästebuch freuen.

Ihr Heiko Schult

Webmaster des Ortsvereines

 
 

05.07.2018 in Topartikel Ortsverein

Einladung zum 12. öffentlichen Preisskat- und Rommeabend

 
AWO Pflegewohnheim „Im Wolfswinkel“ Beeskower Strasse 1 16227 Eberswalde

Am Samstag, 13.10.2018 ab 15:00 Uhr veranstaltet der SPD Ortsverein Finow seinen 12. Preisskat- und Romméabend. Die Veranstaltung ist wie alle SPD Veranstaltungen öffentlich.

Alle Teilnehmer erhalten einen Preis.


Ort: AWO Pflegeheim "Im Wolfwinkel" im Brandenburgischen Viertel, Eingang Frankfurter Allee
Parkplatz ist vorhanden

Einlass: ab 14:30 Uhr
Spielbeginn: 15:00 Uhr

Ende: ca. 22:00 Uhr
Startgebühr: 10 Euro pro Person

 

10.09.2018 in Allgemein von Jusos Barnim

Jusos Barnim vollzählig auf der Landesdelegiertenkonferenz vertreten.

 

Am 08. und 09. September fand unsere alljährliche Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Brandenburg statt (entsprechend dem Landesparteitag in der SPD). Auch wir als Jusos Barnim waren vollzählig mit unseren 5 Delegierten dort vertreten.

 

 

09.09.2018 in Ortsverein

Öffentliche Einladung zur 6. Ortsvereinssitzung der SPD Finow

 

im Auftrag des Vorstandes des SPD-Ortsverein Finow, lade ich alle Mitglieder zur 6. Sitzung im diesen Jahr ein.

Wie in der Jahresplanung vorgesehen treffen wir uns am 19.09.2018 gegen 18:00 Uhr im Cafe von Charlys Eck in der Eberswalder Straße 79.

Wir freunen uns auch auf interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Finow, die gern mit uns ins Gespräch kommen wollen.

Schwerpunkte unsere Sitzung sind unter anderem:

 

21.08.2018 in Veranstaltungen

Unser Alternative ist Solidarität ! – Am 26.08. für ein weltoffenes Eberswalde

 

Ein AfD-nahes Bündnis plant für den 26.08.2018 eine Demonstration in Eberswalde.

Wir sind geeint in dem Willen für eine gerechte, weltoffene und tolerante Gesellschaft zu streiten.

Deshalb rufen wir am 26.08.2018 ab 14.00 Uhr zu einer Protestkundgebung in der Nähe des Eberswalder Bahnhofs auf.

 
 

06.08.2018 in Veranstaltungen

4. Sternschnuppennacht am Finower Wasserturm

 

Der 100 Jahre alte Finower Wasserturm lädt am 11.08.2018 gegen 19:00 Uhr zu seiner 4. Sternschnuppennacht ein. Der Eintrittspreis beträgt 5 € (inklusive einer Grillwurst und einem Getränk).

Ab 20:00 Uhr lädt der Förderverein zu einer besonderen Weinverkostung unterhalb des Wasserbehälters. Hierzu bitten wir jedoch um Anmeldung.

Anmeldungen nehmen wir unter finower-wasserturm@gmx.de entgegen.

Heiko Schult

Vorsitzender Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V.

 

 

 

06.08.2018 in Allgemein von Jusos Barnim

Jusos Barnim wählen neuen Vorstand

 

Am 05. August stand unsere Wahlsitzung an. Nach 2 Jahren, in denen wir mit Rica und Florian eine großartige Doppelspitze hatten, traten beide Vorsitzende aufgrund von anderen Aufgaben nicht wieder als Vorsitzende an. Um den Vorsitz bewarb sich nun Kurt Fischer, der von allen Beteiligten einstimmig gewählt wurde.

 

 

01.08.2018 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Amtsantritt von Daniel Kurth als neuer Landrat

 
Daniel Kurth bei der Übergabe der Ernennungsurkunde durch den Kreistagsvorsitzenden Prof. Dr. Schultz

Am heutigen 01.08.2018 tritt Daniel Kurth das Amt als neuer Landrat an. Nach gewonnenem ersten Wahlgang und gewonnener Stichwahl entschied sich der Kreistag im Juli mit klaren 33 von 54 Stimmen für Daniel Kurth als neuen Landrat.

Mit der Ablegung des Amtseides am Montag sind nun auch alle formellen Angelegenheiten erledigt. Daniel Kurth kann nun das Amt als Landrat des Barnim antreten.

Die SPD wünscht einen guten ersten Arbeitstag und eine glückliche Hand für die erste Amtszeit!  

 

13.07.2018 in Landespolitik

Beitragsfreies Kita-Jahr

 

Auf der Seite der SPD Angermünde sind wir auf folgenden Artikel gestoßen. 

Ab 1. August ist es nun Realität – für alle Brandenburger Eltern kommt der beitragsfreie Kitabesuch für Kinder im letzten Betreuungsjahr vor der Einschulung. Und dieses unabhängig vom Einkommen. Weiterhin stehen den Kindern bereits in diesem Jahr mehr Betreuer zur Verfügung – kleinere Gruppen, bessere Betreuung für unsere Kinder. Zudem stellt allein das Land Brandenburg fast 400 Mio Euro für den Betrieb, den Neubau oder die Sanierung vorhandener Kitas zur Verfügung.

Der kostenlose Kitabesuch für das Vorschuljahr ist aber nur der erste Schritt auf dem Weg in die generelle Kita-Beitragsfreiheit in Brandenburg – und dieses ganz einfach und ohne Antrag.

 

05.07.2018 in Allgemein von Jusos Barnim

Daniel Kurth ist endlich Landrat!

 

Es ist geschafft: Am 04. Juli wurde Daniel Kurth, unser SPD-Kandidat für das Amt des Landrates, mit breiter Mehrheit im Kreistag zum Landrat gewählt. Nach vielen Monaten des Wahlkampfes, in dem auch wir Jusos Daniel nach Kräften unterstützt haben, freuen wir uns nun umso mehr!

 

 

13.06.2018 in Ortsverein

Einladung zur nächsten Sitzung der SPD Finow

 

am 27.06.2018 findest die nächste Sitzung des SPD-Ortsvereines Finow statt. Als Schwerpunkt steht diesmal die Kommunalwahl 2019 im Mittelpunkt. Des Weiteren beschäftigen wir uns mit der Umsetzung zur Datenschutzgrundverordnung der EU.

 

22.05.2018 in Kommunalpolitik

Ausschreibung zum Sozialpreis 2018

 

Eberswalde. DIE SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Eberswalde zeichnet in diesem Jahr zum neuten Mal soziales Engagement in der Stadt Eberswalde aus. Mit dem Dr. Ursula Hoppe Sozialpreis soll Dankbarkeit und Anerkennung für beispielhaftes Handeln im sozialen Bereich ausgezeichnet werden, das – oft unbemerkt von der Öffentlichkeit – im Dienste des Menschen und zum Wohle der Gemeinschaft in der Stadt Eberswalde erbracht wird. Die Auszeichnung ist mit 400 Euro dotiert. Als persönliche Anerkennung wird außerdem eine Urkunde verliehen.

Die Namensgeberin

Der Preis soll das Andenken an Dr. Ursula Hoppe in Eberswalde aufrechterhalten. Sie hat sich als Kreisjugendärztin in hohem Maße für die Menschen in unserer Stadt eingesetzt. Ihr persönlicher Einsatz für behinderte und chronisch kranke Kinder und Jugendliche war beispielgebend über die Region hinaus. So war ihr die Schaffung von Kindergartenplätzen mit Fördermöglichkeiten ebenso wichtig, wie die berufliche Eingliederung junger Menschen mit gesundheitlichen Auffälligkeiten und Behinderungen. Sie sah in ihren zielgerichteten Bemühungen um die Gleichstellung und Gleichbehandlung Benachteiligter eine zutiefst humanitäre Aufgabe, für die sie unabhängig von der politischen Ausrichtung der Gesellschaft auch Widerständen entgegentrat.

Die Preisträger und Preisträgerinnen

Für die Auszeichnung kommen ehrenamtlich tätige Personen sowie Vereine, Privatinitiativen und andere Organisationen aus der Stadt Eberswalde mit einem Engagement für die Allgemeinheit in Betracht.

 

21.05.2018 in Ortsverein

4. Ortsvereinssitzung

 

An die Mitglieder und Freunde des SPD Ortsverein Finow,

hiermit erhaltet ihr die Einladung zu unserer 4. Ortsvereinssitzung am Mittwoch, 23.05. um 18 Uhr
im Cafe von Charlys Eck.

 

Berliner Erklärung - NoGroKo

http://nogroko.de/berliner-erklaerung

 

 

 

 

Link zum Kreiswahlprogramm

 

Kontakt

SPD-Ortsverein Finow
c/o
Ringo Wrase (Vorsitzender)
Eberswalder Str.70
16227 Eberswalde
Tel.: 03334 366621
Mobil: 0162 8917079

Spenden an den Ortsverein:

IBAN: DE29170520003500275108
BIC: WELADED1GZE

 

Finde uns auf Facebook

 

Counter

Besucher:842329
Heute:25
Online:1