SPD Finow


Unser Wahrzeichen

Herzlich Willkommen beim

SPD - Ortsverein Finow.

Wir engagieren uns für das Wohl und die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in unserer immer schöner werdenden Stadt. Insbesondere setzen Wir uns aktiv, für die Finower Angelegenheiten ein.

Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenswerte über unsere kommunalpolitische Arbeit. Gern informieren Wir Sie, über wichtige Termine. Sie haben die Möglichkeiten Nachrichten aus der Region und darüber hinaus zu erhalten.

Wie rufen Sie auf, sich für Finow einzubringen. Ihre Anregungen und Hinweisen nehmen Wir gern auf. Auch Kritik können wir vertragen.

Nur mit Ihrer Mithilfe, können die anstehenden Aufgaben im Intresse aller Mitbürger gelöst werden.

Nutzen Sie die Möglichkeit und sprechen Sie uns direkt an oder schreiben Sie uns eine E-Mail (webmaster(at)spd-finow.de). Kommen Sie zu unseren monatlichen Versammlungen (Terminplan), diese sind grundsätzlich öffentlich.

Gern könne Sie sich aktiv in die kommunale Politik einbringen und Mitglied in der Sozialdemokratischen Partei werden.

Unser Vorbilder, sind die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen in der ersten brandenburgischen Landesregierung, die "Mutter Courage des Osten" Regine Hildebrandt und der vierte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland  Willy Brandt.  Wir durften Willy Brandt persönlich im März 1990 in Eberswalde erleben.

Im Namen des SPD-Ortsvereins Finow wünsche ich Ihnen, viel Spass beim Erkunden unser Internetseite.  Wir würden uns über einen Eintrag in unserem Gästebuch freuen.

Ihr Heiko Schult

Webmaster des Ortsvereines

 
 

07.03.2017 in Topartikel Veranstaltungen

9. Skat- und Rommeabend des Ortsverein Finow - 22.04.2017

 

am Samstag, 22.04.2017 ab 15:00 Uhr veranstaltet der SPD Ortsverein Finow seinen 9. Preisskat- und Romméabend.

Die Veranstaltung ist wie alle SPD Veranstaltungen öffentlich. Alle Teilnehmer erhalten einen Preis.

!Achtung! Ausweichort:

 

17.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Fairer Umgang mit Senvion-Beschäftigten ist nötig

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Potsdam/ Barnim. Der Windkraftanlagen-Hersteller Senvion in Hamburg will rund 730 Stellen in Deutschland streichen. Drei Standorte sollen komplett geschlossen werden. Von den Schließungsplänen ist auch das Werk in Trampe (Landkreis Barnim) betroffen.

 

16.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Demographisch denkt man in Generationen- zur Notwendigkeit einer Kreisreform in Brandenburg

 
Foto: © Britta Müller/ SPD Brandenburg

Potsdam/ Barnim. Würde es nach der Opposition im Landtag gehen, bräuchte es keinen Blick in die Zukunft und danach ausgerichtetes Handeln zu geben. Aktueller Beleg, die Kreisreform wird mit der Leugnung demographischer Prozesse in Frage gestellt. Schaut man sich die Argumente der Kritiker aus den Oppositionsreihen genauer an, lassen diese schnell erkennen, dass ein weitsichtiger und in die Zukunft gerichteter Blick jedoch fehlt. Folgte man dem Ansatz der Opposition – einer Trendfortschreibung der aktuellen Bevölkerungszahlen und einem weiteren Wachstum -  wäre die Rechnung ohne langfristige Prozesse der demographischen Entwicklung gemacht.

 

16.03.2017 in Allgemein von SPD Barnim

CDU-Kandidatin kämpft gegen CDU und CDU-Kanzlerin

 

Potsdam. Ex-CDU-Landesvorsitzende Ludwig sucht weiterhin die Nähe zur AfD

Die CDU-Bundestagskandidatin und frühere CDU-Landesvorsitzende Saskia Ludwig hat sich in einem gemeinsam Interview mit AfD-Chef Alexander Gauland in der rechtsnationalen Zeitung „Junge Freiheit“ sowohl gegen die CDU als auch gegen die CDU-Kanzlerin positioniert. Stattdessen lässt sie sich von AfD-Chef Alexander Gauland loben. Dazu erklärt die Brandenburger SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Sie kann’s nicht lassen: Die CDU-Bundestagskandidatin Saskia Ludwig sucht erneut die Nähe zur rechtspopulistischen AfD.

 

16.03.2017 in Bundespolitik von SPD Barnim

Zierke unterstützt Martin Schulz auf SPD-Bundesparteitag

 
Foto: © Susie Knoll/ SPD.de

Berlin – Der SPD-Bundestagsabgeordnete für Barnim und Uckermark, Stefan Zierke, ist Delegierter beim außerordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands am 19.03.2017. Zierke unterstützt die Wahl von Martin Schulz zum Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten.

 

14.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Klara Geywitz: „Wir sprechen vielen Menschen aus dem Herzen“

 

Potsdam. Seit Ende dieser Woche stehen für die Bundestagswahl am 24. September alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD in den Direktwahlkreisen fest. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir den Bundestagswahlkampf intensiv vorbereitet.

 

14.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Brandenburger SPD startet in die zweite Halbzeit der Legislaturperiode

 

Potsdam. Klara Geywitz: „Wir halten Wort“

Heute hat Ministerpräsident Dietmar Woidke die Halbzeitbilanz der rot-roten Koalition vorgestellt. Dazu erklärt Brandenburgs SPD-Generalsekretärin Klara Geywitz: „Im Landtagswahlkampf 2014 haben wir den Brandenburgerinnen und Brandenburgern 50 zentrale Vorhaben bis 2019 versprochen. Schon heute ist klar: Wir haben die allermeisten Wahlversprechen bereits erfüllt. Bei vielen Schwerpunktthemen sind wir sogar über unsere Versprechen hinausgegangen. So investieren wir deutlich mehr Geld in die Bildung unserer Kinder als ursprünglich vorgesehen.

 

13.03.2017 in Bundespolitik von SPD Barnim

Weitere sieben Kindertagesstätten ins Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ aufgenommen

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Berlin / Uckermark / Barnim – Nachdem in der ersten Förderwelle schon neun Kitas in der Uckermark und im Barnim vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ profitiert haben, sind nun sieben weitere Kindertagesstätten ins Bundesprogramm aufgenommen worden, informiert SPD-Bundestagsabgeordneter Stefan Zierke. Die geförderten Kitas erhalten eine pauschale Fördersumme von 100.000 Euro, die sie für Personal- und Sachkosten bis 2020 verwenden können.

 

12.03.2017 in Ortsverein

3. Ortsvereinssitzung der SPD Finow

 

Der SPD- Ortsverein Finow lädt seine Mitglieder und interessierte Bürger am Dienstag den 21.03.2017 zur 3. Ortsvereinssitzung dieses Jahres ein.

Die Sitzung beginnt wie gewohnt um 18:30 Uhr und findet im Cafe von Charly´s Eck in der Eberswalder Str. 79, 16227 Eberswalde statt.

 

 

09.03.2017 in MdB und MdL von SPD Barnim

Schöner Wohnen für Schildkröten in der Sonnenscheinstraße

 
Foto: © Theo Roelofs

Bernau/ Panketal. Was sich liest, wie ein gut gemachter Werbeslogan, ist in Panketal doch tatsächlich Realität: Die Sonnenscheinstraße gibt es wirklich und ausgerechnet hier ist der „Schildipark e.V.“ zu Hause. Eine gute Adresse für die sympathischen, gepanzerten Tiere, denn der Verein nimmt Schildkröten auf, die als Abgabe- oder Fundtiere in Brandenburg und Berlin eine neue Bleibe benötigen und bietet ihnen eine artgerechte Unterbringung in einem beheizbaren und bepflanzten Innengehe und einer - aus Schildkrötensicht - weitläufigen Außenanlage.

 

08.03.2017 in Landespolitik von SPD Barnim

Anstieg der Gewaltdelikte ist nicht hinnehmbar

 
Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Potsdam. Das Innenministerium hat heute die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2016 vorgelegt. Dazu erklärt der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Kurth:

 

08.03.2017 in Ortsverein

Frauentag in Finow

 

Der SPD-Ortsverein Finow gratuliert allen Frauen zum Internationalen Frauentag.

 

 

 

 

 

Link zum Kreiswahlprogramm

 

Kontakt

SPD-Ortsverein Finow
c/o
Ringo Wrase (Vorsitzender)
Eberswalder Str.70
16227 Eberswalde
Tel.: 03334 366621
Mobil: 0162 8917079

Spenden an den Ortsverein:

IBAN: DE29170520003500275108
BIC: WELADED1GZE

 

Finde uns auf Facebook

 

 

 

Counter

Besucher:842329
Heute:25
Online:1